•       Slowakisch

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur 24 Stunden Betreuung

Tyrol

Tyrol

Unser Service bieten wir nur in Tirol in diesem Moment.

- Was bedeutet eine so genannte 24 Stunden Betreuung?

Die Betreuerin ist 24h/Tag beim Klienten zu Hause, sie bekommt ein eigenes Zimmer zur Übernachtung.
Eine Pause von 24h/Tag sowie die Nachtruhe müssen der Pflegerin gewährt werden. Die Betreuerin übernimmt Pflegeaufgaben wie z. Bsp. die Körperhygiene, sie kocht und putzt das Wohnumfeld für den Klienten.
Die 24h-Plege ist somit die perfekte Alternative zum Altenwohnheim oder Pflegeheim.

MEHR INFO

- Wie lange dauert es, bis eine geeignete Pflegeperson gefunden wird?

Je nach den genauen Erfordernissen zwischen 3 Tage und 2 Wochen.

- Verfügen die Betreuerinnen über Deutschkenntnisse?

Den konkreten Anforderungen des Klienten entsprechend werden Pflegerinnen mit deutscher Grundausbildung oder erfahrene Pflegerinnen, die sich schon gute Deutschkenntnisse angeeignet haben, vermittelt.

- Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten variieren je nach Pflegestufe und Arbeitsaufwand der Pflegerin.
Es gibt auch zusätzliche Förderungsmöglichkeiten, die optimaler Weise bei einem persönlichen Gespräch besprochen.

Die genauen Selbstkosten für den Klienten bzw.  Auftraggeber werden im Zuge des Erstgespräches besprochen.
Gerne vereinbaren wir einen Termin hierzu.

MEHR INFO

- Welche Kündigungsfristen sind einzuhalten?

Der Vertrag mit der Agentur sowie der Werkvertrag mit der Pflegerin sind beide monatlich kündbar.